Kartoffel-H├Ąhnchen-Pfanne

Hallo Ihr Lieben ❤️

Einfache, schmackhafte Gerichte ohne viel Aufwand! Das lieben wir!

Das H├Ąhnchen wird mariniert, die Kartoffeln in kleine W├╝rfel geschnitten, Gem├╝se dazu, alles gew├╝rzt und ab in den Ofen. H├Ârt sich einfach an? Ist einfach!



Ihr ben├Âtigt f├╝r 3-4 Portionen:

400 g H├Ąhnchenbrustfilet, in W├╝rfel geschnitten
1 TL Paprikapulver, edels├╝ss
20 g Honig
1 EL Wasser

600 g gesch├Ąlte Kartoffeln, in W├╝rfel geschnitten
2 Knoblauchzehen
je 1 Zwieg Rosmarin und Thymian
5 Basilikumbl├Ątter
10 Cocktailtomaten, halbiert
1 rote Paprika, in mundgerechte St├╝cke geschnitten
3 braune Champignons, in Scheiben geschnitten
1 EL *Kartoffelgew├╝rz, z.B dieses hier
2 EL Oliven├Âl



So geht´s:

Die H├Ąhnchenbrustw├╝rfel mit Paprika, Honig und Wasser mischen, f├╝r mindestens 1 Stunde marinieren.

Nach der Marinierzeit  mit den Kartoffelw├╝rfeln in die runde Ofenhexe geben.
Knoblauchzehen, Kr├Ąuter, Cherrytomaten, Paprika und Champignons zugeben.

Den Backofen auf 220°C Ober-Unterhitze vorheizen.  Die Stoneware ggf. fetten, sollte sie noch keine ausreichende Patina haben.




Kartoffelgew├╝rz mit Oliven├Âl mischen und ├╝ber die Kartoffelmischung geben.

Im hei├čen Ofen ca. 40 Minuten backen. Die Grazeit richtet sich nach Gr├Â├če eurer Fleisch-und Kartoffelw├╝rfel.

Dazu pa├čt wunderbar ein frisches Baguette.

Hier haben wir die neue runde Ofenhexe benutzt. Ihr k├Ânnt auch jede andere Stoneware, zB den Ofenzauberer nutzen.


XOXO, ´╝ş´Żü´ŻÄ´ŻĽ & ´╝¬´ŻĆ├ź´Żî´Żî´Żů