Apfelschnecken



Diese Apfelschnecken mit einer Füllung aus Äpfeln und Macadamia Nüssen sind eine Köstlichkeit.

Fix aufgerollt in den großen Ofenzauberer gesetzt, wandern sie in den Ofen.
Durch den hohen Rand des Ofenzauberes bleibt auch euer Ofen sauber ;)

Hmmm, wie das duftet.



Ihr benötigt für ca. 12 Stück:

♡ 100 g Milch
♡ 70 g Zucker
♡ 1/2  Würfel frische Hefe
♡ 400 g Mehl
♡ 100 g Öl
♡ 200 g Quark
♡ 1/2 Pk. Backpulver
♡ 3 Äpfel, saftig, geschält und in Würfel geschnitten
♡ 1 EL Zitronensaft
♡ 2 EL Vanillezucker
♡ 50 g gehackte Macadamia Nüsse 


♡ 30 g geschmolzene Butter
♡ 1 - 2 EL feiner Zucker zum Bestreuen




Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben, 3 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen.
5 Minute ruhen lassen.

Mehl, Öl, Quark und Backpulver zugeben,  3 Min. / Teigstufe kneten.

Den Teig umfüllen, 45 - 60 Minuten Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 180° O/U - Hitze vorheizen.

Die Äpfel mit Zitronensaft mischen und mit 1 EL Vanillezucker vermischen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, zu einem Rechteck von ca. 30 x 40 cm ausrollen.

Die Äpfel und Macadamias darauf verteilen, restlichen Vanillezucker darüber geben und von der breiten Seite her aufrollen.

Rolle in etwa 12 Scheiben schneiden und in den großen Ofenzauberer geben.

Im Ofen ca. 25 Minuten goldgelb backen.

Nach dem Backen mit flüssiger Butter leicht bepinseln und mit dem StreuFix feinen Zucker oder Puderzucker bestreuen.

https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/willkommen/


Zubereitung ohne TM:

Lauwarme Milch, Zucker und Hefe verrühren.
Mehl, Öl, Quark und Backpulver zugeben, zu einem Teig verkneten und weiter wie im Rezept verfahren.