Bifteki mit Tomatenreis



Beim Bifteki ist es wie bei allen klassischen, griechischen Gerichten. 
Es gibt sooooo viele unterschiedliche Rezepte.

Das hier ist meine Version auf dem Ofenzauberer gebacken. 
Sie werden sch├Ân knsuprig, saftig und das Ganze ohne die Hacksteaks drehen zu m├╝ssen :)







Ihr ben├Âtigt f├╝r 4 - 6 Hacksteaks:


F├╝r die Bifteki:
♡ 1 Schalotte
♡ 1 Knoblauchzehe
♡ 1 Bund Petersilie
♡ 20 g Oliven├Âl
♡ 500 g Rinderhack
♡ 2 Eier, Gr. M
♡ 1 Br├Âtchen vom Vortag, eingeweicht
♡ 1/4 TL Oregano
♡ 1 schwach geh. TL Cumin ( Kreuzk├╝mmel )
♡ 1/2 TL Piment
♡ 1/2 TL Paprika, rosenscharf
♡ 200 g Feta K├Ąse

F├╝r den Tomatenreis:
♡ 1 Zwiebel
♡ 1 Knoblauchzehe
♡ 15 g Oliven├Âl
♡ 500 g passierte Tomaten
♡ 1 TL Salz
♡ 1/2 TL Pfeffer
♡ 1-2 EL Ajvar, scharf
♡ 1 TL Paprika
♡ Prise Zucker
♡ 200 g Langkorn Reis
♡ 100 g TK Erbsen
♡ 50 g Mais



Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen, den Ofenzauberer leicht fetten, sollte er noch keine ausreichende Patina haben.

Ihr k├Ânnt auch hier den Zauberstein nehmen.
Nur hat der Ofenzauberer einen Rand, so kann nichts runterlaufen vom austretenden Fleischdsaft.

Schalotte, Knoblauchzehe und Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand runterschieben, ├ľl zugebn und 3 Min. / 120° / Stufe 1 and├╝nsten.

Rinderhack, Eier, ausgedr├╝cktes Br├Âtchen, Oregano, Cumin, Piment und Paprika in den Mixtopf zugeben, 2 Min. / Teigstufe kneten.

Den Fleischbrei auf die Teigunterlage geben, in 4 - 6 Portionen aufteilen und ca. 10 x 10 cm ausrollen.

Das klappt am besten mit feuchten H├Ąnden. Dann klebt es nicht so.

Den Schafsk├Ąse zerbr├Âseln und darauf verteilen, das Hacksteak zusammenfalten und den Schafsk├Ąse einh├╝llen.

Hacksteaks auf den Ofenzauberer legen, mit ├ľl rundherum einpinseln.

Im Ofen ca. 25 - 30 Minuten backen.


In der Zwischenzeit den Tomatenreis zubereiten:

Zwiebel und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles nach unten schieben und den Vorgang wiederholen.

Das ├ľl zugeben, 3 Min. / 120° / Stufe 1 and├╝nsten.

Passierte Tomaten, Salz, Pfeffer, Ajvar, Parika und Zucker zugeben, 10 Min. / 100° / Stufe 1 k├Âcheln lassen.

Nun den Reis zuf├╝gen, nochmal 15 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 garen.

Mais und die Erbsen zuf├╝gen und weitere 6 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 garen.

Tomatenreis mit Bifteki servieren.