Fischstäbchen | knusprig und saftig



Knusprige Fischstäbchen mag fast jeder, oder ?
Ich mag sie am liebsten mit KartoffelpĂźree und Gurkensalat.

Was ich gar nicht mochte, war das Fettgespritze und der Gestank nach dem Braten auf dem Herd.

Mit dem Zauberstein oder Ofenzauberer ist das Gott sei Dank vorbei.
Alles wird wunderbar saftig und knusprig und der KĂźchenboden bleibt fettfrei.




Fischstäbchen etwa 10 - 15 Minuten antauen lassen.
Erinnert Ihr euch ? Stoneware mag keine großen Temperaturunterschiede ! 

Den Ofenzauberer fetten ( ich nehme am liebsten Butterschmalz ).

Die Fischstäbchen auf den Ofenzauberer legen, auch diese mit Fett benetzen.
Das geht am besten mit flĂźssigem Butetrschmalz.

Fett ist wichtig, denn Panande braucht etwas Fett, um richtig knusprig zu werden !
Das gilt zB. auch fĂźr Schnitzel aus dem Ofen.

Den Backofen auf 230° O/U - Hitze vorheizen. 

Den Ofenzauberer auf das Rost geben und untersten Einschub,  ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Die Fischstäbchen brauchen nicht gewendet werden !
Das ist das tolle an der Stoneware. Sie bräunen auch ohne zu wenden von unten und alles wird knusprig.

Ist das nicht toll ?



https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/index.php?id=28