Korni ♡ Mein Vollkornbrot



Ich liebe mein Korni.

Es hält sich einige Tage frisch, hat eine super knackige Kruste, ist innen saftig und kernig.

Mit Frischkäse mein absolutes Frühstücks - Highlight.







Ihr benötigt:

♡ 140 g Sechskornmischung
♡ 250 g Buttermilch
♡ 250 g Wasser
♡ 15 g frische Hefe
♡ 50 g Zuckerrübensirup
♡ 160 g Roggenmehl, Type 1150
♡ 220 g Dinkelmehl, Type 1050
♡ das Sechskornschrot
♡ 2 TL Salz
♡ 1 TL Roggenmalz 
♡ 50 g Sonnenblumenkerne
♡ 50 g Leinsamen
♡ 50 g Sesam
♡ 6 - Korn - Flocken zum Bestreuen




Die Sechskornmischung in den Mixtopf geben, 20 Sek. / Stufe 8 schroten und umfüllen.

Buttermilch, Wasser, Hefe und Zuckerrübensirup in den Mixtopf geben, 3 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen.

Roggenmehl, Dinkelmehl, das 6-Korn-Schrot, Salz, Rogenmalz, Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Sesam zugeben, 4 Min. / Teigstufe vermengen, in die Nixe umfüllen, ca. 45 Minuten ruhen lassen. 

Den Zauberkasten fetten und mit 6 Korn - Flocken ausstreuen.

Den flüssgen Teig hineingeben, mit Flocken bestreuen,  abgedeckt nochmal 30 - 45 Minuten ruhen lassen.

Den Zauberkasten nun auf das Rost in die unterste Schiene des kalten Backofens geben und 60 Min. bei 220° O/U - Hitze backen.

Korni aus der Form nehmen und auf dem Rost nochmal ca. 15 Minuten backen.

Das Vollkornbrot komplett auf dem Kuchengitter abkühlen lassen, erst dann anschneiden !

https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/willkommen/