Nutella - Toffifee - Striezel


Warum muss es immer ein einfacher Hefezopf oder Striezel sein ?

Probiert doch mal diese nussige und schokoladige Alternative.

Da geht Nutella und Toffifee Fans das Herz auf. Versprochen !

Bei uns ist man drüber hergefallen, sobald er aus dem Ofen gekommen ist ;)






Ihr benötigt:

Hefeteig:
♡ 1/2 Würfel frische Hefe
♡ 250 g Mehl, Type 550
♡ 1 EL + 40 g Zucker
♡ 120 g Milch
♡ 60 g Butter
♡ 1 TL Vanillezucker
♡ 1 Prise Salz


Für die Füllung:
♡ 1 Pk. Toffifee, ca. 15 Stück, klein gehackt
♡ ca. 150 g Nuss - Nougat - Creme, zB. Nutella

♡ 50 g gemahlene Haselnüsse

optional:
♡ Puderzucker
♡ Zuckerguss 






Milch, den EL Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 3 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen.

Die restlichen Teigzutaten zugeben und 4 Min. / Teigstufe kneten.

Den Teig in die Nixe umfüllen und abgedeckt 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen sichtbar verdoppelt hat.

Die Teigunterlage mit Mehl bestäuben und den Ofenzauberer oder Zauberstein leicht fetten, sollte noch keine Patina vorhanden sein.

Den Backofen auf 175° O/U - Hitze vorheizen.

Den Teig auf die Teigunterlage geben, mit dem Teigroller zu einem Rechteck von ca. 30 x 40 cm ausrollen.

Nutella darauf vertreichen und die Toffifee darauf verteilen.



Von der langen Seite her aufrollen.



Den Strang mit dem Nylonmessser längs halbieren, oben aber zusammen lassen, nicht durchtrennen.



Die Stränge umeinander wickeln, so dass die Seite mit der Füllung oben liegt.



In den Ofenzauberer oder den Zauberstein heben, abgedeckt nochmal 30 Minuten gehen lassen.

Im Ofen ca. 30 - 40 Minuten backen. Evtl mit Alufolie zum Ende hin abdecken, falls er zu dunkel wird.

Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben oder einen Zuckerguss darauf verteilen.

Zum Servieren hab ich noch ein paar gehackte Toffifee darauf verteilt. 


https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/shop-start/


weitere benutze Produkte:
Silikonhandschuhe
StreuFix