Ofenfrittata mit Tomaten, Spinat & Ricotta


 ...ist die italienische Antwort auf die spanische Tortilla.

Einfach gemacht und dabei sooo k├Âstlich.

Frittata wird als Hauptgericht serviert oder dient in kleinen St├╝cken als H├Ąppchen zum Aperitif.
Auch ein Buffet oder Picknick bereichert die Frittata, denn sie schmeckt warm als auch kalt.

In der rechteckigen Ofenhexe l├Ąsst sie sich prima vorbereiten und kann gleich Dank ihres edlen Aussehens darin serviert werden.




Ihr ben├Âtigt f├╝r 4 Portionen:

♡ 500 g Kartoffeln
♡ 1 Schalotte, gesch├Ąlt
♡ 20 g ├ľl
♡ 100 g Spinat Baby Blattspinat
♡ 1 Handvoll Basilikum + ein paar zum Servieren
♡ 50 g Cheddar K├Ąse
♡ 6 Eier, Gr. M
♡ 60 g Milch oder Sahne
♡ 1 TL Tomatenmark
♡ Salz, Pfeffer, Muskat
♡ 8 Kirschtomaten
♡ 100 g Ricotta
♡ 1 EL Pinienkerne


Den Backofen auf 200° O/U - Hitze vorheizen.

1000 g Wasser in den Mixtopf f├╝llen,  Kartoffeln in den Varoma Beh├Ąlter geben, aufsetzen und 30 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

Kartoffen abk├╝hlen lassen und pellen, in mundgerechte St├╝cke schneiden und in die Ofenhexe geben.

Schalotte in den Mixtopf geben, 3 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

├ľl zusammen mit Spinat und Basilikum zugeben, 4 Min. / 120° / Stufe 2 and├╝nsten, ├╝ber die Kartoffeln in die Auflaufform geben.

Cheddar in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Eier, Milch und Tomatenmark zugeben, 15 Sek. / Stufe 5 mixen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat kr├Ąftig abschmecken und ├╝ber das Gem├╝se geben.

Cherrytomaten halbieren und darauf verteilen. Ricotto in Klecksen daraufsetzen. Pinienkerne dar├╝berstreuen.

Im Ofen ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, Vorsicht die Form ist mega hei├č. Ich nehme sie mit den Silikonhandschuhen aus dem Ofen.

10 Minuten abk├╝hlen lassen.

Mit restlichem Basilikum bestreut servieren.

https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/willkommen/


Zubereitung ohne TM:

Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen und in mundgerechte St├╝cke schneiden.
Schalotte in kleine W├╝rfel schneiden, zusammen mit Spinat und Basilikum in einer Pfanne mit ├ľl and├╝nsten.

Eier, Milch und Tomatenmark zugeben, verr├╝hren und mit Salz, Pfeffer und Muskat kr├Ąftig abschmecken, ├╝ber das Gem├╝se geben.
Weiter wie im Rezept verfahren.