Quarkkn├Âtchen



 Fr├╝hst├╝ck ist f├╝r mich eine der liebsten Mahlzeiten am Tag.

Am Wochenende ausschlafen, ausgiebig und gem├╝tlich fr├╝hst├╝cken mit diesen Quarkkn├Âtchen.

Sie sind aussen knusprig, innen butterweich. Mit selbstgemachter Marmelade ein absoluter Traum.

Auch als Pausensnack und Proviant f├╝r unterwegs eignen sie sich bestens.

Schauen sie nicht zum Anbei├čen aus ?





Ihr ben├Âtigt f├╝r 10 - 12 St├╝ck:


♡ 70 g Wasser
♡ 30 g Mehl
♡ 150 g Milch
♡ 1/2 W├╝rfel frische Hefe oder 1Pk. Trockenhefe
♡ 15 g Vanillezucker
♡ 500 g Mehl, Typ 550 + 2 EL
♡ 250 g Magerquark
♡ 1 Ei, Gr.M
♡ 1 gestr. TL Salz
♡ 50 g weiche Butter

♡ 1 Eigelb mit Milch verquirlt




Wasser und Mehl in den Mixtopf geben und 5 Min. / 65° / Stufe 1 erw├Ąrmen und r├╝hren.

Umf├╝llen und abk├╝hlen lassen.

Milch,  Hefe, Vanillezucker in den Mixtopf geben, 3 Min. / 37° / Stufe 2 erw├Ąrmen.
5 Minuten ruhen lassen.

500 g Mehl, Quark, Ei, Salz und das Mehlgemisch zugeben, 5 Min. / Teigstufe kneten.

Butter zugeben, nochmal 5 Min. / Teigstufe kneten. In der letzen Minute die 2 EL Mehl zugeben.

Nixe mit Butter ausreiben, Teig hineingeben.




Abgedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Den Backofen auf 230° O/U - Hitze vorheizen.

Den Ofenzauberer fetten.

Den Teig auf die bemehlte Teigunterlage geben, mit Mehl best├Ąuben, in 10 - 12  gleichgro├če Portionen teilen, jeweils zu einer Rolle formen ( ca. 20 cm ).



Jeden Teigstrang zu einem Knoten formen und abgedeckt nochmal ca. 30 Minuten ruhen lassen.
Mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und im Ofen ca. 15 - 20 Minuten goldbraun backen.

Notes:
F├╝r die ├ťber Nacht Variante:  Teig in der Sch├╝ssel abdecken und in den Khlschrank geben. Am n├Ąchsten Tag aus dem K├╝hlschrank holen, 15 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen und in gew├╝nschte Portionen teilen. Jeweils zu einer langen Rolle formen, ├╝berschlagen und verknoten. Auf einem Blech nochmals 30 Minuten ruhen lassen


https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/willkommen/


Zubereitung ohne TM:

Lauwarmes Wasser mit Mehl verr├╝hren und ruhen lassen.

Lauwarme Milch, Hefe und Vanillezucker verr├╝hren, 5 Minuten ruhen lassen.

Mehl, Quark, Ei und Salz unterkneten.

Zuletzt die Butter zugeben und nochmal gut unterketen.
Dann weiter wie im Rezept verfahren.