Saatenkruste ♡


Brot backen kann relativ einfach sein. Und erst Recht mit dem Ofenmeister .
Er sorgt beim Backen im Ofen f├╝r ein Steinofenklima.
Das Ergebnis sind super knusprige und lockere Brote.

Die Saatenkruste ist innen ein wohlschmeckender, herrlich weicher Teig, aussen eine Sesam betonte Kruste.



hier noch der "alte Zaubermeister" zu sehen. Er hei├čt jetzt Ofenmeister und hat die Farbe delphin.




Ihr ben├Âtigt f├╝r ein stattliches Brot :

♡ 100 g  Wasser
♡ 1/2 W├╝rfel frische  Hefe
♡ 1 TL Zuckerr├╝bensirup
♡ 400g Mehl 550
♡ 400g Dinkelmehl 630
♡ 2,5  TL Salz
♡ 2 TL Backmalz
♡ 1 Becher Buttermilch, 500 ml
♡ Handvoll Sonnenblumenkerne
♡ 2 EL Leinsamen 
♡ Sesam zum Bestreuen



Wasser, Hefe und R├╝bensirup in den Mixtopf geben und 2 Min. / 37° / Stufe 2 erw├Ąrmen.

Restliche Zutaten zugeben und alles 3 Min. / Teigstufe kneten.

Teig in eine Sch├╝ssel oder der Nixe geben und abgedeckt 1,5 - 2 Stunden gehen lassen.
In der Nixe k├Ânnt ihr wunderbar sehen, wie sich der Teig vergr├Â├čert, da sie aus Glas ist.

Den Teig auf die Teigunterlage geben, die H├Ąnde leicht mit Raps├Âl einreiben und den Teig 10x falten, das klappt wunderbar mit Hilfe der Teigunterlage.
Sie ist voll flexibel und eine gro├če Hilfe dabei.

Den Teig nun einem Brotlaib formen und in den gefetteten und mit Mehl ausgestreutem Ofenmeister legen.

Mit Sesam bestreuen, einschneiden und den Deckel auflegen,  in den kalten Backofen stellen und
60 Minuten bei 220° O/U-Hitze backen.

Den Deckel abnehmen und etwa weitere 10 Minuten backen, bis die gew├╝nschte Br├Ąune erreicht ist.


https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/willkommen/


Zubereitung ohne Thermomix:

Lauwarmes Wasser mit Hefe und R├╝bensirup verr├╝hren.

Restliche Teigzutaten zugeben und alles gut verkneten. Weiter wie im Rezept verfahren.