Schnelle Mini Brötchen ♡



Frische Brötchen am Morgen sind schon was feines.
Und noch besser , wenn sie relativ schnell und unkompliziert zuzubereiten sind.
Die Teigkugeln brauchen gross nicht geformt werden. 
Sie werden in die Muffinform gegeben und wandern in den Ofen. 





Ihr benötigt für 12 Stück :


♡ 300 g Wasser
♡ 1/2 Würfel Hefe
♡ 1 TL Zucker
♡ 1 TL Backmalz
♡ 500 g Mehl, Typ 550 
♡ 1 TL Salz
♡ 30 g Öl, neutral







Backofen auf 50° O/U Hitze vorheizen.

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Min. / 37° / Stufe 2 auflösen.

Restliche Zutaten hinzugeben und 4 Min. / Teigstufe kneten.

Teig auf die Teigunterlage geben und 12 Kugeln daraus formen, mit einem Gewicht von ca.70 g jeweils.

Teigkugeln in die gefettete und bemehlte Muffinform geben und mit einem Handtuch abgedeckt 10 Minuten in den Backofen stellen.

Herausnehmen, abgedeckt lassen und den Ofen auf 220 ° Grad O/U - Hitze hochschalten.

Wenn die Temperatur erreicht ist ( ca. 10 - 15 Minuten ), die Teiglinge leicht mit Wasser besprühen und nach Belieben mit Mehl bestäuben. 
 
Mit einem Messer einmal einschneiden.

Im Ofen ca. 25 Minuten goldgelb backen und ihr habt leckere Mini - Brötchen. 
 
 
https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/index.php?id=28