Schnelle Mini Br├Âtchen



Frische Br├Âtchen am Morgen sind schon was feines.
Und noch besser , wenn sie relativ schnell und unkompliziert zuzubereiten sind.
Die Teigkugeln brauchen gross nicht geformt werden. 
Sie werden in die Muffinform gegeben und wandern in den Ofen. 





Ihr ben├Âtigt f├╝r 12 St├╝ck :


♡ 300 g Wasser
♡ 1/2 W├╝rfel Hefe
♡ 1 TL Zucker
♡ 1 TL Backmalz
♡ 500 g Mehl, Typ 550 
♡ 1 TL Salz
♡ 30 g ├ľl, neutral







Backofen auf 50° O/U Hitze vorheizen.

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Min. / 37° / Stufe 2 aufl├Âsen.

Restliche Zutaten hinzugeben und 4 Min. / Teigstufe kneten.

Teig auf die Teigunterlage geben und 12 Kugeln daraus formen, mit einem Gewicht von ca.70 g jeweils.

Teigkugeln in die gefettete und bemehlte Muffinform geben und mit einem Handtuch abgedeckt 10 Minuten in den Backofen stellen.

Herausnehmen, abgedeckt lassen und den Ofen auf 220 ° Grad O/U - Hitze hochschalten.

Wenn die Temperatur erreicht ist ( ca. 10 - 15 Minuten ), die Teiglinge leicht mit Wasser bespr├╝hen und nach Belieben mit Mehl best├Ąuben. 
Mit einem Messer einmal einschneiden.

Im Ofen ca. 25 Minuten goldgelb backen und ihr habt leckere Mini - Br├Âtchen. 
https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/index.php?id=28