Toastbrot | Wei├čbrot



 ...... so fluffig, so lecker und ganz einfach selbst gemacht, ohne gro├čen Aufwand und mit einfachsten Zutaten.

Es schmeckt viel besser, als aus dem Supermarkt.

Dies Brot hat eine knusprige Kruste und innen ist es sch├Ân weich. 
Ich bin gespannt, wie es Euch schmeckt. 








Ihr ben├Âtigt f├╝r den Zauberkasten:

♡ 150 g Wasser
♡ 90 g Milch
♡ 1/2 W├╝rfel frische Hefe
♡ 10 g Zucker
♡ 500 g Mehl, Type 550
♡ 1 TL Salz
♡ 40 g weiche Butter




Wasser, Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 2 Min. / 37° / Stufe 2 erw├Ąrmen.

Mehl, Salz und Butter zuf├╝gen, 5 Min. / Teigstufe kneten.

Den Teig in die Nixe geben, ca. 1 Stunde gehen lassen, bis er sich deutlich vergr├Â├čert hat.

Er l├Ąsst sich wunderbar verarbeiten und klebt nicht.


Den Teig auf die bemehlte Teigunterlage geben, 4x wie einen Briefumschlag zusammenfalten, zu einem l├Ąnglichen Brotlaib formen und in den gefetteten und bemehlten Zauberkasten legen.




Mit Mehl best├Ąuben. 

Abgedeckt nochmal ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen wieder deutlich vergr├Â├čert hat.



Den Backofen auf 220° O/U - Hitze vorheizen.

Zauberkasten auf das Rost , unterster Einstub stellen und ca. 40 Minuten backen.

Mit einem K├╝chentuch abgedeckt ausdampfen lassen.



Notes:

weitere verwendete Produkte:
Silikonhandschuhe
Brotmesser


https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/willkommen/


Zubereitung ohne TM:

Lauwarme Milch, Wasser und Zucker verr├╝hren.
Mehl, Salz und Butter zuf├╝gen un dzu einem hmogenen Teig verkneten.
Weiter wie im Rezept verfahren.