Gyros - Pizza mit Zaziki



Heute abend ist Pizza - Party :)

Leckerer Pizzaboden mit w├╝rzigem Gyros. Ich sag Euch, das ist eine super Kombination.
Ich wollte es schon lange mal ausprobieren und ├Ąrgere mich, dass ich so lange gez├Âgert habe.
Yummy !

Wir m├Âgen den Pizzateig gerne dicker. Wer es lieber knusprigr und d├╝nner mag, nimmt nur die H├Ąlfte des Teiges bzw. macht 2 Pizzen daraus.







Ihr ben├Âtigt f├╝r den Zauberstein oder den Ofenzauberer:

230 g Wasser
1 TL Honig
1/2 W├╝rfel frische Hefe
1 TL Salz
450 g Dinkelmehl
1 EL Oliven├Âl

750 g gew├╝rztes Gyrosfleisch
2 EL ├ľL
2 Lauchzwiebeln, in Ringe geschnitten
3 – 4 EL Metaxa
Salz & Pfeffer
250 g passierte Tomaten
1 TL Oregano
150 g Gouda, gerieben


Zaziki:

500 g griechischen Joghurt
2 Knoblauchzehen
1/2 Salatgurke
2 EL Oliven├Âl
1/2 TL salz
1/4 TL Pfeffer




Zubereitung mit Thermomix:

Zaziki:

Salatgurke halbieren, entkernen, raspeln oder im Mixtopf f├╝r 2 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.

Umf├╝llen. In einem Sieb mit dem Salz vermengen und abtropfen lassen.

Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Joghurt und ├ľl hinzugeben und 20 Sek. / Stufe 3 mischen.

Gurke ausdr├╝cken und hinzugeben und 15 Sek. / Stufe 3 unterr├╝hren.

Nochmals abschmecken und k├╝hl stellen.




Teig:

Wasser , Honig und Hefe in den Mixtopf geben , 3 Min °/ 37 / Stufe 2 erw├Ąrmen 10 Minuten ruhen lassen.

Restliche Zutaten zugeben und 5 Min / Teigstufe kneten.

Den Teig in die mit ├ľl ausgeriebene Nixe geben und mindestens 1 Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen sichtbar vergr├Â├čert hat.

Den Backofen auf 230° O/U - Hitze vorheizen.

├ľl in einer Pfanne erhitzen, das Gyrosfleisch darin anbraten, die Lauchzwiebeln kurz mitbraten.
Metaxa unterr├╝hren.
Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Den Teig auf dem Zauberstein ausrollen.

Mit Tomatenso├če bestreichen, Gyrosmischung darauf verteilen und den K├Ąse dar├╝berstreuen, ca. 20 Minuten backen. 

Zaziki dazu reichen.

Notes:
Denkt daran ;) Ihr k├Ânnt direkt auf der Stoneware mit dem Pizzaschneider Plus schneiden ! 

Wir m├Âgen den PIzzab├Âden gerne dicker. Wer ihn d├╝nner haben m├Âchte, teilt ihn auf 2 Zaubersteine auf. 

https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/willkommen/



Zubereitung ohne Thermomix:


Zaziki:

Zuerst die Gurke sch├Ąlen, dann klein reiben, ausdr├╝cken und zum Joghurt geben.
Knoblauch pressen und zusammen mit ├ľL hinzuf├╝gen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Pizza:

Die Hefe mit Honig verr├╝hren, bis sie fl├╝ssig ist.

Mehl, Salz, ├ľl und Wasser zuf├╝gen, zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig in eine mit ├ľl ausgeriebene Sch├╝ssel geben und mindestens 1 Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen sichtbar vergr├Â├čert hat.

Den Backofen auf 230° O/U - Hitze vorheizen.

├ľl in einer Pfanne erhitzen, das Gyrosfleisch darin anbraten, die Lauchzwiebeln kurz mit braten.
Metaxa unterr├╝hren.

Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Den Teig auf dem Zauberstein ausrollen.

Mit Tomatenso├če bestreichen, Gyrosmischung darauf verteilen und den K├Ąse dar├╝berstreuen.

Zaziki dazu reichen.