Flammkuchenschnecken



Hallo Ihr Lieben ❤️

Flammkuchen ist ja eine heimliche Liebe von mir. Dazu mit Freunden in geselliger Runde ein Glas Federwei├čer und die Welt ist in Ordnung.
Heute habe ich eine blitzschnelle Variante f├╝r Euch.
Kleine Flammkuchenschnecken, das perfekte Fingerfood.





Ihr ben├Âtigt:

♡ 1 Rolle Flammkuchenteig, aus dem K├╝hlregal
♡ 125 g Creme Fraiche Kr├Ąuter
♡ Salz & Pfeffer
♡ 100 g Schinkenspeckw├╝rfel
♡ 1/2 Bund Fr├╝hligszwiebeln, in Ringe geschnitten




Den Backofen auf 200° O/U - Hitze vorheizen.
Den Flammkuchenteig entrollen.

Creme Fraiche auf den Teig verstreichen. Sparsam mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Der Schinken ist schon salzig.
Schinkenw├╝rfel und Fr├╝hlingszwiebel darauf verteilen, von der langen Seite her aufrollen.

In Scheiben schneiden, auf den Zauberstein oder Ofenzauberer setzen und ca. 15 - 20 Minuten goldbraun backen.

So schnell sind Eure Flammkuchneschnecken fertig­čśŐ

Lasst es Euch schmecken.

Notes:
Alternativ k├Ânnt Ihr auch Bl├Ątterteig nehmen. Ich finde die Variante mit Flammkuchenteig allerdings etwas knackiger.