Max, das knusprigste Landbrot

Guten Morgen Ihr Lieben ❤️

Max ist wirklich ein Kracher-Brot, wie man sehen kann ­čśŹ  Wir sind begeistert, so ein knuspriges , aromatisches und innen fluffiges Brot gebacken zu haben.

Ein leckerer Brotduft zog durch die Wohnung. Einfach fantastisch. Wir konnten es kaum erwarten, das Brot zu sehen, so toll duftete es. Es ist immer ein ├ťberraschungsmoment.

Dann endlich war es soweit. Topf aus dem Ofen, Deckel runter und wir waren sofort  verliebt ❤️Einfach nur toll sah es aus. Und auch den Geschmackstest hat Max bravour├Âs bestanden.
Wir haben ab sofort einen neuen Liebling ­čśŹ





Ihr ben├Âtigt f├╝r den Ofenmeister:

♡ 280 g Wasser
♡ Prise Zucker
♡ 10 g frische Hefe
♡ 300 g Mehl, Type 405
♡ 75 g Weizenvollkornmehl
♡ 50 g Roggenmehl, Type 1150
♡ 50 g Dinkelmehl, Type 630
♡ 50 g fl├╝ssiger Sauerteig
♡ 1 TL Zuckerr├╝bensirup
♡ 10 g weiche Butter
♡ 2 gestr. TL Salz




Zubereitung mit Thermomix:

Wasser,Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Min. / 37° / Stufe 2 erw├Ąrmen.

Mehlsorten, Hefe, Sauerteig, Zuckerr├╝bensirup und Butter hinzugeben, 4 Min. / Teigstufe kneten. Salz zugeben, weitere 8 Min. / Teigstufe kneten.

Den Teig in eine Sch├╝ssel geben, 90 Minuten abgedeckt gehen lassen, dabei 2 x nach jeweils 30 Minuten wie einen Briefumschlag falten.

Den Teig zu einem Laib formen und mit dem Schluss nach unten in den Ofenmeister setzen, nach Belieben einschneiden und nochmal 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 250° O/U - Hitze vorheizen.

In den Ofen stellen, Temperatur auf 240° reduzieren und 50 Minuten mit Deckel backen. Deckel abnehmen und weitere 5 - 10 Minuten bis zur gew├╝nschten Br├Ąune backen.

Auf einem Kuchengitter ausk├╝hlen lassen.

Notes:
Durch das mehrfache Falten des Teiges , wird dem Teig mehr Struktur verliehen wird und das Klebeger├╝st kann sich schonend entwickeln.
Die l├Ąngeren Gehzeiten sind n├Âtig, da hier mit relativ wenig Hefe gearbeitet wird und man so eine wunderbar lockere Krume erh├Ąlt.


Zubereitung ohne Thermomix:

Zucker und Hefe in Wasser aufl├Âsen, mit den restlichen Zutaten ausser Salz in die Sch├╝ssel der K├╝chenmaschine geben und  4 Minuten kneten. Salz dazugeben und weitere 8 Minuten kneten.
Den Teig in eine Sch├╝ssel geben, 90 Minuten abgedeckt gehen lassen, dabei 2 x nach jeweils 30 Minuten wie einen Briefumschlag falten.
Den Teig zu einem Laib formen und mit dem Schluss nach unten in den Ofenmeister oder einen anderen Tontopf mit Deckel setzen, nach Belieben einschneiden und nochmal 30 Minuten ruhen lassen.
Den Backofen auf 250° O/U - Hitze vorheizen.
In den Ofen stellen, Temperatur auf 240° reduzieren und 50 Minuten mit Deckel backen. Deckel abnehmen und weitere 5 - 10 Minuten bis zur gew├╝nschten Br├Ąune backen.
Auf einem Kuchengitter ausk├╝hlen lassen.