Hähnchen - Gemüse - Auflauf



Hallo Ihr Lieben ❤️

Liebt Ihr auch einfache und unkomplizerte Rezepte ?
Dann probiert doch mal dieses hier aus. Mit viel Gemüse und Hähnchenfleisch. So lecker !
Ihr könnt hier den Ofenmeister nutzen. Aber auch die Ofenhexe mit dem Zauberstein als Deckel ist möglich.
So bleibt alles schön saftig.
Dazu haben wir Reis im Reiskocher parallel gegart. Einfacher geht´s nicht.






Ihr benötigt für 4 Portionen:

3 Hähnchenbrustfilets, ca. 500 g, in mundgerechte Stücke geschnitten
500 g Gemüse, nach Wahl
1 Knoblauchzehe
20 g Olivenöl
250 g Sahne
100 g Creme Fraiche
1 TL Tomatenmark
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1 TL Speisestärke
1 TL *Gemüsebrühpulver
200 g Gouda gerieben




Zubereitung mit Thermomix

Den Backofen auf 200° O/U - Hitze vorheizen.

Gemüse putzen, waschen und in mundgerechte Stücke in den Ofenmeister geben.
Hähnchenbrust auf das Gemüse legen.

Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand runterschieben.

Öl zugeben, 3 Minuten / 120°  / Stufe 1 andünsten.

Sahne, Creme Fraiche, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Speisestärke und Gemüsebrühpulver zugeben, 5 Minuten / 100° / Stufe 1 aufkochen, über das Gemüse und Fleisch geben.

Käse darüberstreuen.

Im Ofen mit Deckel 30 Minuten backen, Deckel abnehmen und weitere ca.20 Minuten goldbraun überbacken.

Notes:
Gemüse waren hier: Brokkoli, Blumenkohl, Möhren Paparika und Champignons.
Dazu paßen Kartoffeln oder Reis.

Alternativ könnt Ihr auch eine Ofenhexe nehmen und den Zauberstein als Deckel nutzen.


Eure Joëlle 💋

https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/willkommen/
 


Zubereitung ohne Thermomix

Den Backofen auf 200° O/U - Hitze vorheizen.

Gemüse putzen, waschen und in mundgerechte Stücke in den Ofenmeister geben.
Hähnchenbrust auf das Gemüse legen.

Knoblauch fein hacken, in Öl andünsten. 

Sahne, Creme Fraiche, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Speisestärke und Gemüsebrühpulver zugeben, einmal aufkochen lassen, über das Gemüse und Fleisch geben.

Käse darüberstreuen.

Im Ofen mit Deckel 30 Minuten backen, Deckel abnehmen und weitere ca.20 Minuten goldbraun überbacken.


Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.