Gulasch aus dem RockCrok - butterzart und aromatisch


Hallo Ihr Lieben ❤️

Das ist das beste, zarteste und w├╝rzigste Gulasch, was wir je gegessen haben.
Es dauert zwar eine Weile, macht aber kaum Arbeit. Unser Thermomix leistet hier dieses Mal nur die Zuarbeit, der Hauptakteur in diesem Rezept ist der RockCrok und der Backofen.

Wir haben es zusammen mit Nudeln und einem gr├╝nen Salat genossen. Absolut traumhaft! Das Fleisch lie├č sich mit der Gabel teilen. Selbst nachw├╝rzen und andicken mussten wir nicht mehr ­čśő Wir haben unser Traumrezept f├╝r Gulasch gefunden

Doch nun noch ein paar Infos zum RockCrok:

Was macht ihn so besonders ?
Der Rockcrok ist aus besonderem Ton gefertigt, der nach dem Brennen extrem hohe Hitze bis 400 °C aush├Ąlt.

Jeder Rockcrok kann auf allen Kochstellen mit Gas, Elektro, Glaskeramik ( Ceran ), Backofen, Backofengrill, Mikrowelle, Gasgrill und Holzkohlegrill verwendet werden.

Das macht sie so herrlich flexibel in der Handhabung.
Einfach von der Kochstelle in den Backofen oder auf den Grill, das halten nur Rockcroks aus.
Der Glasdeckel ist bis 200 Grad hitzebest├Ąndig.

Somit sind die Einsatzm├Âglichkeiten nahezu grenzenlos.
Dank der gleichm├Ą├čigen Hitzespeicherung kann man im Rockcrok auch prima anbraten und ab in dne Ofen damit.

Das Essen bleibt im Rockrok auch extra lange sch├Ân hei├č.
Zudem sind Rockcrok´s auch Gefrierfach-und sp├╝lmaschinengeeignet.

Der Rockcrok® ├╝bersteht sogar kleine “Temperaturschocks”.
Es passiert nichts, wenn ihr den Topf vom K├╝hlschrank direkt auf der Kochstelle stellt.
Bei der Stoneware ist das anders ! Hier kann der Stein springen, wenn die Temperaturunterschiede zu hoch sind.
Rockcrok - T├Âpfe gibt es in 3 verschiedenen Gr├Â├čen und zus├Ątzlich gibt es den Rockcrok Grillstein.

 https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/index.php?id=10&products_id=188&tx_multishop_pi1%5Bpage_section%5D=products_detail


Doch nun zum Rezept:



Ihr ben├Âtigt f├╝r 4 Portionen:

500 g Zwiebeln, gesch├Ąlt
2 EL Butterschmalz
1000 g Gulasch vom Rind
2 Knoblauchzehen, gesch├Ąlt
2 EL Paprikapulver, edels├╝├č
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
2 EL Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
3 EL Rotweinessig
600 g Rinderfond
Salz & Pfeffer





Den Backofen auf 180°C Ober,-und Unterhitze vorheizen.

Die Zwiebeln und Knoblauchzehen in den TM - Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern oder von Hand klein w├╝rfeln.

Butterschmalz im RockCrok schmelzen, die Zwiebeln zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten goldgelb d├╝nsten. Zwischendurch immer wieder umr├╝hren.

Tomatenmark, Paprikapulver und Lorbeerblatt zugeben, 2 Minuten mit and├╝nsten, dann mit Rotweinessig und Rinderfond abl├Âschen.

Gulasch zugeben, einmal aufkochen lassen. Deckel aufsetzen und im Ofen 2 Stunden garen. Nach den 2 Stunden die Temperatur auf 160°C reduzieren und weitere 1.5 Stunden garen.

Das Gulasch nochmal mit Salz & Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit Nudeln oder Kartoffen und einem gr├╝nen Salat genie├čen.

Notes:
Die Zwiebeln werden relativ lange anged├╝nstet. Das gibt mega Farbe und Geschmack.
nach der Garzeit musste wir noch nicht mal nachw├╝rzen oder die Sauce anbinden. Es war einfach f├╝r uns perfekt .


https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/willkommen/