Knusprige Hähnchenkeulen aus der Ofenhexe

Hallo Ihr Lieben ❤️

Außen eine knusprig-würzige Haut und innen zartes, saftiges Fleisch – so sollen Hähnchenkeulen sein.

Hähnchen aus dem Ofen schmecken jedem aus der Familie. Sie lassen sich prima vorbereiten und mit unserer Gewürzmischung werden sie super lecker, kross und saftig. 

Sehen sie nicht zum Anbeißen aus ? 





Ihr benötigt für 5 Portionen:

5 Hähnchenkeulen
4 EL Olivenöl
2 EL *Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL *Paprikapulver, rosenscharf
1 TL *Currpulver
1/4 TL *schwarzer Pfeffer
1 TL *Knoblauchgranulat
1.5 TL *Salz
1 TL Ketchup
1 EL *Ahornsirup
ca. 30 g warmes Wasser
optional frische Kräuter dazulegen



So geht´s:

Olivenöl, Paprika, Curry, Pfeffer, Knoblauch, Salz, Ketchup, Ahornsirup und Wasser in den Mixopf geben, 1 Minute | Stufe 3 verrühren. Es sollte eine cremige Paste sein.
Ohne Thermomix: Alle Zutaten in die Elfe geben und gut verrühren.  
 
Hähnchenkeulen damit dick einpinseln und mindestens 2 Stunden marinieren. Gerne auch über Nacht in den Kühlschrank geben !

Den Backofen auf 220°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Hähnchenkeulen in die Ofenhexe geben und ca. 50 - 60 Minuten knusprig braun backen. Hier kommt es auf die Größe und Dicke eurer Keulen an.
Wir haben sie zweimal in dieser Zeit gewendet.

Undd as schöne an der Ofenhexe ist, das man darin auch gleich stilvoll servieren kann  😊

Tipp!
Wir legen hier extra kein Gemüse drunter, um die Keulen "trocken" zu halten. Wir mögen den Bratensud nämlich sehr gerne und wenden da lieber die Keulen, damit sie rundherum schön knusprig und braun werden.



☆ Manu & Joëlle




Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.